home Filmtyp:

Krimidrama

Status: 09.03.2006
Zum Titel-Index
 Zum Seitenende Zum Seitenende


Thema - Serientitel - Titel - Untertitel Film-Nr.
auf Band
Band /
Status

- mehr dazu:

Das gestohlene Leben

In einem Dorf an der Ostsee wird Anton Boden am Morgen seines 70. Geburtstags tot aufgefunden. Sein eigener Bruder Wilhelm hat ihn erschlagen. Das Motiv liegt weit zurück: Als die Brüder beim Schwarzhandel erwischt wurden, konnte Anton fliehen. Wilhelm wurde verhaftet. Mit Wilhelms Verlobter Elsa, der er Briefe unterschlug und Lügen erzählte, ging Anton nach Westdeutschland. Sie heirateten und Anton adoptierte Wilhelms Tochter. Nach schrecklichen Jahren im Uranbergbau kehrte Wilhelm schwer krank zurück. Erfahren zu müssen, dass Anton ihm auch Frau und Kind weggenommen hat, war zuviel für ihn.

An der Ostseeküste deckt Polizist Stein eine Familientragödie auf.

Regie: Christian G÷rlitz (Außer Kontrolle,  Bella Block - Geflüsterte Morde,  Anwalt Abel - Zuckerbrot und Peitsche,  Die Geisel,  Mord im Haus des Herrn,  Mörderherz,  Nachts, wenn der Tag beginnt)     D 1999
 Zum Seitenanfang  Zum Seitenende
3sat   Mi, 31.03.2004 14:00    85/88 Min.      iFN: 477  

2
Band 632

Das Mädchen und der Kommissar

Der Pariser Polizeibeamte Max betreibt seinen Beruf mit besonderem Ehrgeiz. Früher einmal war er Untersuchungsrichter, doch er wechselte zur Polizei über, als er einen Verbrecher aus Mangel an Beweisen freilassen musste. Damals beschloss er, künftig alles daranzusetzen, Kriminelle auf frischer Tat zu ertappen. Sein Vorgesetzter billigt zwar nicht, wie Max sich dabei verhält, lässt ihm aber bei seinen ungewöhnlichen Methoden freie Hand.

Regie: Claude Sautet (Die Dinge des Lebens,  CÚsar und Rosalie)     F/IT 1971
 Zum Seitenanfang  Zum Seitenende
ARD   So, 19.05.2002 23:05    105 Min.      iFN: 2070  

2
Zńhler: ( - 7620)
Band 735

Der Puppengräber

Es ist ein heißer Sommer am Niederrhein, aber von ländlicher Idylle kann keine Rede sein. Nacheinander verschwinden mehrere junge, blonde Mädchen spurlos - gut möglich, dass sie einem Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen sind. Könnte der behinderte Ben etwas mit ihrem Verschwinden zu tun haben? Seine Mutter Trude weist diesen Gedanken weit von sich, auch wenn sie sehr wohl weiß, dass Ben nicht in allen Lebenslagen berechen- und kontrollierbar ist und schon mal mit toten Tieren von seinen nächtlichen Streifzügen heimkehrt. Mit immer größerem Misstrauen begegnen hingegen die Dorfbewohner dem pubertierenden Sohn vom Schlösser-Hof. Schließlich ist dessen neu erwachtes Interesse am anderen Geschlecht unübersehbar.

Regie: Claudia Prietzel (Erste Liebe,  Scheherazade)     D 2002
 Zum Seitenanfang  Zum Seitenende
ARD   Mi, 24.09.2003 20:15    90/89 Min.      iFN: 2830  

1
Band 998

Der Skorpion

Ein angekündigter Racheakt der Drogenmafia zerstört das Familienleben des ehrgeizigen Kripobeamten Josef Bertold. Während seine Frau im Koma liegt, gerät sein Sohn Robin auf die schiefe Bahn.

Regie: Dominik Graf (Die Beute,  Die Katze,  Doktor Knock,  Deine besten Jahre,  Bittere Unschuld,  Die Freunde der Freunde,  Der Felsen,  Hotte im Paradies,  Kalter Frühling,  Der scharlachrote Engel)     D 1996
 Zum Seitenanfang  Zum Seitenende
ARTE   Fr, 04.09.1998 20:45    100 Min.      iFN: 134  

2
Band 159

Der Unbestechliche

Harald Kittler hat sich immer die größte Mühe gegeben, ein tadelloses Leben zu führen. Jetzt ist er Anfang Vierzig und Zollbeamter in Hamburg. Mit seiner Frau Sabine und der neunjährigen Tochter Pamela bewohnt er ein neu erworbenes Eigenheim, dessen Finanzierung ihn jedoch in einige Bedrängnis gebracht hat. Seine Frau drängt auf ein bescheideneres Leben, aber Kittler weigert sich, wurde er doch kürzlich erst zum Kassenwart des Siedlungsvereins gewählt. Und außerdem: Wie soll er erklären, dass sich ein tadelloser Zollbeamter ausgerechnet bei der eigenen Hausfinanzierung verkalkuliert hat?

Regie: Erwin Keusch (Das Schneeparadies,  Lilly unter den Linden)     D 2002
 Zum Seitenanfang  Zum Seitenende
ZDF   Mo, 07.04.2003 20:15    90/89 Min.      iFN: 2640  

1
Band 942

Gnadenlose Bräute

Es sollte der Traumurlaub an der Nordsee werden. Am Morgen gibt es für Fine Holthusen jedoch ein böses Erwachen: Kaum hat sie begriffen, dass sie in einem blutverschmierten Kleid geschlafen hat, wird sie schon von der Polizei verhaftet. Man beschuldigt sie, ihren Freund Holger ermordet zu haben.

Regie: Manfred Stelzer (Irren ist sexy,  Tournee ins Paradies,  Bis dass dein Tod uns scheidet,  Tote leben länger)     D 2000
 Zum Seitenanfang  Zum Seitenende
ARD   Mi, 12.03.2003 20:15    90/85 Min.      iFN: 2604  

2
Band 690

Hanna - wo bist du?

Familie Strom führt die Metzgerei in einem kleinen Ort. Der ganze Stolz der Eltern sind ihre Töchter Hanna (14) und Monika (18). Nach einem Streit mit ihrem Vater kehrt Hanna eines Abends nicht mehr zurück. Und schließlich bewahrheitet sich die schreckliche Befürchtung: Hanna wurde entführt.

Regie: Ben Verbong (Die unanständige Frau,  In einer heißen Nacht)     CZ 2001
 Zum Seitenanfang  Zum Seitenende
ZDF   Mo, 06.09.2004 20:15    90/89 Min.      iFN: 3152  

1
Band 1072

Kein Weg zurück

Es geht um Liebe und Leidenschaft, Rache und Mord. Wer plant was, wen treibt es wohin? Es ist ein Spiel mit mehrfachem Boden. Mit Spielern, die die Regeln vergessen, und einer Entwicklung, die keiner mehr steuern kann. "Kein Weg zurück" ist ein raffinierter Krimi, eine verdrehte Entführungsgeschichte. Angezettelt von einer schönen jungen Frau.

Regie: Volker Vofeler     D 1999
 Zum Seitenanfang  Zum Seitenende
ZDF   Mo, 17.09.2001 20:15    90 Min.      iFN: 1738  


Film
gewünscht

Liebestod

Hauptkommissar Robert Nebe (50) lebt mit seiner jungen Frau Julia (34) in einer Kleinstadt im Rheinland. Die beiden sind seit ein paar Jahren verheiratet und der Ehealltag hat sich eingeschlichen. Julia scheint nicht glücklich zu sein und ist viel unterwegs, so verrennt Robert sich immer mehr in den Gedanken, dass seine Frau ein Verhältnis hat.

Regie: Stephan Wagner (Dienstreise - Was für eine Nacht,  Wie krieg ich meine Mutter groß?,  Fleck auf der Haut,  Der Stich des Skorpion)     D 2000
 Zum Seitenanfang  Zum Seitenende
ARD   Mi, 30.08.2000 20:15    85 Min.      iFN: 1049  

1
Zńhler: (1 - )
Band 402

Mandelküsschen

Verwitweter, vorzeitig pensionierter Beamter versucht sich als Erpresser

Regie: Bernhard Stephan     D 1992
 Zum Seitenanfang  Zum Seitenende
3sat   Mi, 06.02.2002 22:25    85 Min.      iFN: 1907  

1
Band 672

Solo für Klarinette

Kommissar Bernie Kominka muss einen spektakulären Mordfall bearbeiten, bei dem dem Toten der Penis abgetrennt wurde. Als der Kommissar immer öfter bei seinen Vorgesetzten aneckt und ihm familiäre Probleme über den Kopf wachsen, wird er vom Dienst suspendiert. Trotzdem ermittelt er auf eigene Faust weiter. Auf einer Single-Party begegnet er Anna Weller, und obwohl sie eine Tatverdächtige ist, verliebt er sich in die geheimnisvolle Frau. Ihre leidenschaftliche, abgründige Affäre lässt ihn jede Vorsicht vergessen ...

Der neue Film von Nico Hofmann beginnt als Krimi und endet als Tragödie: verlorene Herzen und blutige Bettlaken in der großen, ...

Regie: Nico Hofmann (Der große Abgang)     D 1998
 Zum Seitenanfang  Zum Seitenende
SAT.1   So, 10.02.2002 03:40    90 Min.      iFN: 1904  

1
Band 673

Tod im Park

Die Kriminalpsychologin Hannah Schwarz kommt nach Schwerin, um ihren kürzlich verstorbenen Vater Leo zu beerdigen. Ihr Widerwillen gegen die Stadt ist deutlich spürbar. Hier ist vor 40 Jahren ihre Familie kaputtgegangen, als sie als Siebenjährige kurz vor dem Mauerbau 1961 mit ihrer Mutter in den Westen ging. Vater Leo blieb in der DDR zurück. Zeit ihres Lebens hat die Mutter ihrem Mann Verrat und Treuebruch vorgeworfen, weil er sein Versprechen, der Familie in die Bundesrepublik zu folgen, nicht gehalten und als "hundertfünfzigprozentiger" Kommunist bei der Schweriner Polizei Karriere gemacht habe. Auf Grund der besonders engen Beziehung zur Mutter, die durch ihren Außenseiterstatus als DDR-Aussiedler noch verstärkt wurde, hat Hannah nie diese Legende über den Vater hinterfragt. Weder in ihrer Pubertät noch während ihres Psychologiestudiums oder bei ihren ersten beruflichen Schritten hat sie je Kontakt zum alten Schwarz gesucht. Nach der Wende unternahm der Vater zwar den ein oder anderen Versuch, in Kontakt mit Hannah zu treten, aber sie lehnte jedes längere Gespräch ab.

Regie: Martin Eigler     D 2003
 Zum Seitenanfang  Zum Seitenende
ZDF   Mo, 17.11.2003 20:15    90/89 Min.      iFN: 2893  

1
Band 1012
Thema: Märchen
Reihe: (4 Folgen) Märchen für Erwachsene (1)

Ein kriminelles Paar

Alice, ein junges Mädchen, kann sich nicht zwischen zwei Männern entscheiden und beschließt, einen der Bewerber zu ermorden. Doch damit beginnt erst die eigentliche Geschichte ... - In einer gewagten Mischung aus Krimi und Märchen erzählt Regisseur Franšois Ozon eine atmosphärisch dichte Gangsterfabel.

Regie: Franšois Ozon (8 Frauen)     F/J 1999
 Zum Seitenanfang  Zum Seitenende
3sat   Di, 01.03.2005 22:55    92/89 Min.      iFN: 3335  

1
Band 1124



Titel-Index alphabetischFolge
Das gestohlene Leben
Das Mädchen und der Kommissar
Der Puppengräber
Der Skorpion
Der Unbestechliche
Gnadenlose Bräute
Hanna - wo bist du?
Kein Weg zurück
Liebestod
Märchen für Erwachsene (1) Ein kriminelles Paar1
Mandelküsschen
Solo für Klarinette
Tod im Park


Krimidrama  Zum Seitenanfang Zum Seitenanfang
 Zur Start-Seite Zum Start

Verwaltet & erzeugt mit   demaris VideoManager ® ©