home Filme auf

Videoband   1004

Stand: 19.08.2005
 Zum Seitenende Zum Bandende


Band 1004: Film 1       ARTE     Do, 16.10.2003 22:40    60 Min.   
   Ton: zweikanal  deutsch/francais  Farbe: Farbe
  iFN: 2859  
Thema: Psychoanalyse

Rendezvous mit dem Ich (1)

Innere Unruhen


Themenabend: Rendezvous mit dem Ich (1/3)  Zur nächsten Folge:  Rendezvous mit dem Ich (2) Ich habe von einer weiten Wasserfläche geträumt auf 'Band 1004'

Sechs Menschen wagen es, ihre Psychoanalyse zu erzählen. Sechs Stimmen, sechs Gesichter unterschiedlichen Alters sprechen zum Zuschauer.
Bruchstücke ihres Lebens ziehen vorbei, werden neu zusammen gesetzt. Und im Hintergrund die Gestalt des Analytikers, stumm und unsichtbar.
Dokumentation, Frankreich 2003, Erstausstrahlung Von: Judith Du Pasquier
-*-
Eine Psychoanalyse lässt sich eigentlich nicht erzählen. Sechs Menschen wagen es dennoch. Sechs Stimmen, sechs Gesichter unterschiedlichen Alters sprechen zum Zuschauer. Bruchstücke ihres Lebens ziehen vorbei und werden neu zusammengesetzt. Im Hintergrund befindet sich jeweils die Gestalt des Analytikers - stumm und unsichtbar. Eine Analysesitzung ist ein Raum außerhalb der Zeit - der gemessenen Zeit. Diesen Raum nimmt ganz und gar die Sprache ein, und mit der eigenen Sprache lässt sich nicht tricksen. In einer Psychoanalysesitzung haben die Worte einen besonderen Wert, der ihnen nirgendwo anders eigen ist.

F 2003


 Zum Seitenanfang  Zum Seitenende  Zur nächsten Folge:  Rendezvous mit dem Ich (2) Ich habe von einer weiten Wasserfläche geträumt auf 'Band 1004'


Band 1004: Film 2       ARTE     Do, 16.10.2003 23:40    60 Min.   
   Ton: zweikanal  deutsch/francais  Farbe: Farbe
  iFN: 2860  
Thema: Psychoanalyse

Rendezvous mit dem Ich (2)

Ich habe von einer weiten Wasserfläche geträumt


Themenabend: Rendezvous mit dem Ich (2/3)  Zur nächsten Folge:  Rendezvous mit dem Ich (3) Der Platz des Psychoanalytikers auf 'Band 1004'   Zur vorhergehenden Folge:  Rendezvous mit dem Ich (1) Innere Unruhen auf 'Band 1004'

In ihrer Sprechstunde für Ethno-Psychoanalyse im H˘pital Avicenne im Pariser Vorort Bobigny empfängt die Kinder- und Jugendpsychiaterin Marie-Rose Moro Migrantenfamilien aus Afrika, Asien, dem Mittleren Osten und anderen Regionen der Welt. Die Patienten finden bei ihr das, was kein Therapeut anderswo anbietet: Sie können ihre Gemütszustände schildern, ohne sich von ihrem Glauben und ihren Bräuchen lossagen zu müssen.
Dokumentation, Frankreich 2002, Erstausstrahlung Von: Laurence Petit-Jouvet
-*-
Ähnlich wie in den traditionellen Gesellschaften, wo Krankheiten in der Gemeinschaft behandelt werden, erfolgt auch im H˘pital Avicenne die therapeutische Arbeit in der Gruppe. Neben Dr. Moro bereichern Therapeuten aus anderen Ländern und Regionen, u. a. aus dem Sudan, aus Togo, Marokko, der Elfenbeinküste, dem Irak und Deutschland, die Sitzungen mit eigenen Geschichten und Bildern. Die Begegnung zwischen den Kulturen fördert den freien Fluss der Worte und vervielfacht die Lösungsansätze. Sowohl die Ethnologie als auch die Psychoanalyse haben unsere Beziehung zur Welt und zu anderen Menschen revolutioniert. In jüngerer Zeit hat sich die Mischdisziplin Ethno-Psychoanalyse herausgebildet. Sie setzt sich mit Nöten und Problemen unseres zunehmend von Begriffen wie "Migration", "Exil", "Vermischung" und "multikulturelle Gesellschaft" durchdrungenen Alltags auseinander. In jeder der gezeigten Familientherapiesitzungen geht es darum, die innere Gedanken- und Gefühlswelt zu ergründen, Erlebnisse aus der Vergangenheit aufzuarbeiten und Träume zu deuten.

F 2002


 Zum Seitenanfang  Zum Seitenende  Zur nächsten Folge:  Rendezvous mit dem Ich (3) Der Platz des Psychoanalytikers auf 'Band 1004'   Zur vorhergehenden Folge:  Rendezvous mit dem Ich (1) Innere Unruhen auf 'Band 1004'


Band 1004: Film 99       ARTE     Fr, 17.10.2003 00:30    50/5 Min.      Aufnahmestatus: abgeschnitten
  deutsch  Farbe: Farbe
  iFN: 2861  
Thema: Psychoanalyse

Rendezvous mit dem Ich (3)

Der Platz des Psychoanalytikers


Themenabend: Rendezvous mit dem Ich (3/3)  Zur ersten Folge:  Rendezvous mit dem Ich (1) Innere Unruhen auf 'Band 1004'   Zur vorhergehenden Folge:  Rendezvous mit dem Ich (2) Ich habe von einer weiten Wasserfläche geträumt auf 'Band 1004'

Was passiert hinter der Tür eines Psychoanalytikers? Inwieweit wurden die Methoden Sigmund Freuds weiter entwickelt? Der Themenabend lässt Analytiker und ihre Patienten zu Wort kommen und stellt außerdem die Ethno-Psychoanalyse, eine spezielle Therapiemethode für Immigranten und ihre Familien, vor.
Dokumentation, Frankreich 2001, Erstausstrahlung Von: Dagmar Jacobsen, Silvana Abbrescia Rath
-*-
Der Film versucht die Arbeit eines Psychoanalytikers zu beschreiben. Der Psychoanalytiker ist mit Vorgängen des Sprechens, Deutens und Konstruierens beschäftigt und übt eine besondere Kunst des Hörens aus. Vier in Deutschland arbeitende Psychoanalytiker versuchen ihren Platz zu definieren, den sie am Kopf der Couch, in der Beziehung zu ihren Patienten und in der Gesellschaft einnehmen. Der Film bietet einen Einblick in ein faszinierendes, aber häufig immer noch falsch interpretiertes Berufsfeld.

F 2001


 Zur ersten Folge:  Rendezvous mit dem Ich (1) Innere Unruhen auf 'Band 1004'   Zur vorhergehenden Folge:  Rendezvous mit dem Ich (2) Ich habe von einer weiten Wasserfläche geträumt auf 'Band 1004'


Videobandbelegung Band 1004   VHS-PAL/Secam
Filme Laufzeit normal bespielt Werbung reserviert bedingt frei frei
3 240 120
50 120 70

Minuten
 Zum Seitenanfang Zum Bandanfang
 Alphabetisch geordnet: das erste Band Erstes Band
 Alphabetisch geordnet: das vorherige Band Vorheriges Band
 Alphabetisch geordnet: das nächste Band Nächstes Band
 Zum letzten Letztes Band
Zum Start

Verwaltet & erzeugt mit   demaris VideoManager ® ©